Der Klassiker mal anders: Rezept Leichter, mediterraner Kartoffelsalat

Der Kartoffelsalat ist bei den Deutschen beliebt wie eh und je. Die Kartoffel ist im Allgemeinen das Lieblingsgemüse, und viele tolle Gerichte lassen sich mit der Knolle kreieren. Der Kartoffelsalat ist zudem auch ein beliebter Snack bei Feierlichkeiten. Ob im Sommer zum Grillen oder als Mitbringsel zur Geburtstags-, Silvester-, oder Einweihungsparty.

festkochende Kartoffeln

Ein Kartoffelsalat ist schnell gemacht und lecker. Doch muss es nicht immer die klassische Variante mit Mayo und Gurken sein. Auch die leichte, mediterrane Variante ist eine tolle Möglichkeit Kartoffeln zu verarbeiten. Und auch besser mit den guten Vorsätzen für das neue Jahr zu vereinbaren.

Hier die benötigten Zutaten für 4 Portionen des mediterranen Kartoffelsalates:

Rucola

  • 750g festkochende Kartoffeln
  • 200g frischer Rucola
  • 250g Fetakäse
  • 1 Glas getrocknete Tomaten (in Öl)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Balsamico
  • 2 EL Olivenöl

Zubereitung des mediterranen Kartoffelsalates:

getrocknete Tomaten

Zu Beginn werden die Kartoffeln in gesalzenem Wasser gekocht (ca. 15-18 min). Die noch heißen Kartoffeln dann schälen und zum Abkühlen beiseite stellen. Nun den Rucola waschen und in kleinere Stücke zerteilen. Den Fetakäse würfeln. Hierfür empfehle ich den Patros Feta. Der ist vom Geschmack toll und fest genug, um in Stücken geschnitten werden zu können. Die getrockneten Tomaten ebenfalls in kleinere Stücke schneiden. Das Öl kann zum Teil für den mediterranen Kartoffelsalat benutzt werden, oder auch zum späteren Kochen/Braten aufbehalten werden.

Sind die Kartoffeln abgekühlt, können diese in Scheiben geschnitten werden. Sind die Scheiben zu groß, einfach nochmal halbieren. Dann den Rucola,Fetakäse und die getrockneten Tomaten dazu geben und gut untermischen. Mit etwas Olivenöl (oder dem Öl der getrockneten Tomaten), Salz und Pfeffer nach Belieben würzen. Wer es scharf mag, kann auch noch Chilipulver dazugeben. Das Ganze dann noch einmal umrühren und voilà- fertig ist der leichte, mediterrane Kartoffelsalat!

Der Kartoffelsalat ist wunderbar leicht und auch als Mittagessen fürs Büro o.ä. bestens geeignet. Einfach mal ausprobieren und kosten. Guten Appetit!

Patros Feta Käse

Bildquellen:
Rucola: Bettina Kopps / pixelio.de
Kartoffeln: Anita Winkler / pixelio.de
getrocknete Tomaten: Paul-Georg Meister / pixelio.de

VN:F [1.9.22_1171]
Gefaellt euch der Beitrag?
Rating: 4.8/5 (5 votes cast)
Der Klassiker mal anders: Rezept Leichter, mediterraner Kartoffelsalat, 4.8 out of 5 based on 5 ratings

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>