Frohes Neues Jahr! Aber wohin nun mit dem alten Weihnachtsbaum?

alter WeihnachtsbaumAn dieser Stelle erst einmal ein frohes und gesundes neues Jahr voller Spaß, Spannung, Liebe und überhaupt nur dem besten! Weihnachten und Silvester sind geschafft und ein neues Jahr kann beginnen. In vielen Haushalten wird die Weihnachtsdeko noch vorhanden sein, aber so langsam verliert der Baum seine Nadeln, sieht eher traurig als schön aus und da stellt man sich auch wieder die Frage: Wohin nun mit dem alten Weihnachtsbaum? Aber wie entsorgt man einen Weihnachtsbaum nun richtig? So wie in der Ikea-Werbung? Einfach aus dem Fenster werfen? Fast! Aber nicht ganz:

In vielen Städten bieten die entsprechenden Stadtreinigungen an, den Weihnachtsbaum bis zu einer bestimmten Frist kostenfrei zu entsorgen. Dafür muss der Baum am Straßenrand stehen, darf nicht verpackt werden (also keine Säcke, Folien etc.) komplett entschmückt sein und darf oftmals nicht größer als 2,5m sein. Achtung: Unbedingt darauf achten, dass der Baum keine Gefährdung oder Behinderung des Verkehr verursacht. Gibt es feste Termin für den eigenen Stadtteil müssen die Bäume bis ca. 6.30Uhr draußen liegen, frühestens ab 18.00Uhr des Vortages. Wenn möglich, sollte man größere Haufen mit den Nachbarn zusammen bilden. Dann macht man es der Stadtreinigung etwas leichter.

Diese Termine sind regional unterschiedlich und online nachzulesen. Z.B. :

-          Vom 6. Januar bis zum 27. Januar in Hamburg, feste Abholtermine pro Stadtteil. Info dazu gibt es hier: http://www.stadtreinigung-hh.de/srhh/opencms/ueberuns/presse/archiv/index.html?id=627

-          Vom 06. Januar bis zum 31. Januar in Rostock. Ebenfalls Stadtteilbezogene Termine: http://www.rostock-heute.de/tannenbaum-weihnachtsbaum-entsorgung-rostock-2014/70410

-          02. Januar bis 31. Januar in Potsdam und Umgebung: Je zwei Termine pro Stadtteil: http://vv.potsdam.de/vv/produkte/173010100000011542.php

Der Weihnachtsbaum kann natürlich aber auch im eigenen Garten kompostiert werden.

Weitere Möglichkeiten zur Entsorgung des Weihnachtsbaumes sind:

-          Zentrale Sammelstellen wie Schulen

-          Wertstoffhöfe (Eigene Anfahrt, am besten vorher anrufen und fragen)

-          Gestückelt auch Entsorgung in der Biotonne möglich

-          Zu Kleinholz gemacht eignet sich der Weihnachtsbaum evtl. auch zum Heizen

-          Lagerfeuer (Achtung: bei Bedarf nach einer Genehmigung erkunden)

Weihnachtsbaum entsorgen: So geht es übrigens nicht:

jpg
Auf lustich.de: Tannenbaum entsorgt

Und so auch nicht:

Weihnachtsbaum rakete

 

 

 

 

 

 

 

 

Euch allen also einen guten Start in das neue Jahr! Viel Freude noch mit der Weihnachtsdeko. Ich melde mich demnächst mit Tipps und Ideen für eine Weihnachtsfreie-Deko für ein gemütliches Zuhause. Schaut einfach immer mal wieder vorbei!

VN:F [1.9.22_1171]
Gefaellt euch der Beitrag?
Rating: 4.7/5 (3 votes cast)
Frohes Neues Jahr! Aber wohin nun mit dem alten Weihnachtsbaum?, 4.7 out of 5 based on 3 ratings

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>